„Erst das Wissen um unsere Herkunft zeigt uns, was wir sein können.“ (Karl Jaspers [1883–1969], deutscher Philisoph)

Arbeitskreis Heimat- und Familienforschung Stolper Lande (AKFF) und Freunde

Im Stolper Heimatkreise e. V. beschäftigt sich der Arbeitskreis Heimat- und Familienforschung Stolper Lande und Freunde  insbesondere mit der Familien- und Personengeschichte im ehemaligen Stolper Stadt- und Landkreis.

Unterlagen hierzu werden insbesondere in der Stolper Heimatstube Bonn-Auerberg gesammelt und archiviert.

Der Arbeitskreis ist gleichzeitig dem Pommerschen Greif e. V. (Verein zur Orts- und Familiengeschichte Pommerns) angeschlossen.

In verschiedenen Projekten sammelt, sichert und wertet der Arbeitskreis familiengeschichtlich relevante Unterlagen aus, bspw. Kirchenbücher, Steuerlisten usw.

Die Auswertungen und Resultate unserer oder von Mitstreitern zur Verfügung gestellten Projekte werden in einer zentrale Datenbank (Globalindex) zusammengeführt, die die Mithelfer im Arbeitskreis bei ihrer Auskunftstätigkeit unterstützt.

Ansprechpartner

Allgemeine Ansprechpartner sind:

 

 

Bei schriftlichen Anfragen legen Sie bitte Briefmarken oder einen frankierten Rückumschlag bei.

 

Demnächst werden hier auch die Ansprechpartner für die einzelnen Kirchspiele veröffentlicht. Vereinzelt sind auch für die Ortschaften schon Ansprechpartner hinterlegt (siehe Heimatorte).

Mailingliste STOLP-L

Die Mailingliste STOLP-L ist der erste Einstiegspunkt für Hilfesuchende. 666 Teilnehmer (Stand 09.03.2014) aus der ganzen Welt suchen hier nicht nur Antworten auf ihre Fragen, sondern tauschen auch ihre Forschungsergebnisse aus.

Dies ist wegen vieler vernichteten bzw. verschollenen Primärquellen (Kirchenbücher und Standesamtsunterlagen) von enormer Bedeutung.

 

Anmeldeinformationen sowie eine Beschreibung zum Umgang mit der STOLP-L finden sich unter http://wiki-de.genealogy.net/Stolp-L.

Weblinks

Facebook